FLOWCON

FLOWCON

Durchflusswächter für Dosierpumpen

Der Durchflusssensor FLOWCON wurde speziell für die Überwachung von oszillierenden Volumenströmen entwickelt. Aufgrund seiner sehr kompakten Bauform kann er direkt auf dem Druckventil einer Pumpe montiert werden. Über einen Reedkontakt gibt er Förderschwankungen in der Leitung als elektrischen Impuls weiter. In Kombination mit der Auswerte-Elektronik FLOWCON steht dem Anwender eine effektive und genaue Kontrollmöglichkeit des Flüssigkeitsverhaltens in Leitungen zur Verfügung.

FLOWCON

  • Effiziente Überwachung von pulsierenden Volumenströmen
  • Kompakte Bauweise bei hoher Produktstabilität
  • Einfache Handhabung
  • Dosierbereiche zwischen 0,05 und 50 l/h

Weitere Produktansichten

Gehäusewerkstoff PVC oder PMMA
Dichtwerkstoff FPM oder EPDM
Anschluss Eingang Überwurfmutter G 5/8 oder G 3/4
Anschluss Ausgang Gewindezapfen G 5/8 oder G 3/4
Dosierbereich 1l/h Magnet-Dosierpumpen: 0,05...12
Dosierbereich 2l/h Motor-Dosierpumpen: 0,5...50
Max. Gegendruckbar 10
Max. Viskosität bei Hubfrequenz 100 min-1mPas 20
Max. Viskosität bei Hubfrequenz 150 min-1mPas 10
Max. Mediumstemperatur°C 35
Schaltleistung Reedkontakt 48 V AC/DC, 0,5 A, max. 12 VA

Technische Änderungen und Irrtümer vorbehalten

BA: Betriebsanleitung
PI: Produktinformation

Gerne erstellen wir Ihnen ein Angebot.

Ansprechpartner
im Büro:

Tatjana Ibasich
Tel.: +43 2256 62180 43
Fax: +43 2256 62180 62
tatjana.ibasich(at)lutz-jesco.at

2948