english  English | english  Français
CondiChlor
 
 

CondiChlor 10K

Druckreduzierventil mit Chlorfilter

Bei der Dosierung von Chlorgas hat sich als häufigste Störquelle - neben Verunreinigungen - flüssiges Chlor erwiesen. CondiChlor 10K verhindert diese Störungen effektiv. Der Tropfenabscheider sammelt das flüssige Chlor, bevor es in den nachfolgenden Geräten Schaden anrichten kann. Eine Heizmanschette sorgt dafür, dass das flüssige Chlor verdampft und dem Prozess wieder zur Verfügung steht. Danach passiert das Chlor den keramischen Filter. Es schützt die nachfolgenden Geräte effektiv vor Schmutz aus dem Chlorfass und aus dem Leitungssystem.

 

Chlorgasfilter CondiChlor 10K

 
  • Zunächst wird flüssiges Chlor aus dem Behälter in einem Tropfenabscheider gesammelt und mit Hilfe einer Heizmannschette verdampft.
  • Dann wird das Chlorgas gefiltert.
  • Das Ventil reduziert den Druck und verhindert Kondensation in der Anlage.
  • Ein Manometer zeigt den reduzierten Druck, mit dem das Chlorgas in die Anlage gelangt.
 

Weitere Produktansichten

 
 
 
 
 
Max. Durchsatzleistung Cl2kg/h 10
Druckstufe PN 25
Erforderlicher Versorgungsdruckbar 3
Einstellbereich Ausgangsdruckbar 1 – 3
Max. Druckverlust im Gerätbar 0,5
Filterfeinheitμm 80 – 110
Volumen des Tropenabscheidersml ca. 150
Manometer (optional)Messbereichbar 0 – 16
Größemm Ø63
Genauigkeit% ± 2,5 vom Skalenendwert
Belastbarkeit der Kontakte 50 V / 0,5 A / 10 W
Werkstoffe im MedienkontaktGehäuse Stahl, galvanisiertes Messing, Monel
Filter, Kugel Keramik
Feder Hastelloy
Membrane FPM
Dichtungen FPM, PTFE
Gewicht mit Manometer und Wandhalternkg ca. 6,5
Umgebungstemperatur°C 0 – 55 (kein direktes Sonnenlicht)
Luftfeuchtigkeit% max. 95 (nicht kondensierend)

Technische Änderungen und Irrtümer vorbehalten

   
 
 

BA: Betriebsanleitung
PI: Produktinformation

   
 

Gerne erstellen wir Ihnen ein Angebot.

Beratung - Industrie
Michael Volkmer
Tel.: +49 (0)5130 5802-102
Fax: +49 (0)5130 580268
michael.volkmer(at)lutz-jesco.com

 

Beratung - Trinkwasser &
Schwimmbadtechnik

Thomas Konkart
Tel.: +49 (0)5130 5802-139
Fax: +49 (0)5130 580268
thomas.konkart(at)lutz-jesco.com

2993