Anlagen zur Desinfektion

Je höher der Verbrauch durch öffentliche, industrielle und häusliche Verwendung steigt, desto zwingender wird auch eine wiederverwendungsgerechte Wasseraufbereitung. In diesem Prozess kommt der Desinfektion als letzter Behandlungsstufe besondere Bedeutung zu.
Der verantwortungsbewusste Eintrag von Desinfektionsmitteln in das Wasser setzt zuverlässige Dosiertechnik voraus. Lutz-Jesco hat auf diesem Gebiet durch Forschung und Entwicklung Systemlösungen geschaffen, die internationale Gültigkeit besitzen.

Zur Desinfektion von Trinkwasser, Schwimm- und Badebeckenwasser, Brauchwasser, Kühlwasser und Abwasser werden verschiedene Methoden angewandt. Sie unterscheiden sich im apparativen Aufbau und durch die Art der angewandten Chemikalien.

Unsere nach DIN-Normen ausgeführten Anlagen sorgen durch exakt bemessene Desinfektion für eine optimale Wasserqualität. Hier bringen wir unser Wissen und unsere Erfahrung ein, um die beste Lösung bereitzustellen - technisch und wirtschaftlich.

Gerne erstellen wir Ihnen ein Angebot.

Ansprechpartner
im Büro:

Tatjana Ibasich
Tel.: +43 2256 62180 43
Fax: +43 2256 62180 62
tatjana.ibasich(at)lutz-jesco.at

18