Stellventil C 7700
 
 

Stellventil C 7700

Maschinelle Regulierung des Chlorgases

In modernen Vakuum-Chlorgas-Dosieranlagen nach DIN 19606 wird der Chlorgasstrom nur selten von Hand reguliert. In den meisten Fällen wird der Gehalt an freiem wirksamen Chlor im Wasser von einem elektronischen Regler überwacht, der die notwendige Chlorgasmenge mit Hilfe eines elektrisch betätigten Ventils einstellt.

 

Stellventil C 7700

 
  • 3-Punkt-Schritt oder 4 – 20 mA Ansteuerung
  • Lineare Kennlinie
  • Auf Wandplatte montiert
  • Manuell auf 100 % Öffnung arretierbar

Weitere Produktansichten

 
 
 
 
 
Durchsatzmenge bei Chlorgaskg/h bis 200
StellungsrückmeldungOhm 1000
Spannungsversorgung 230 V, 50 – 60 Hz, oder 24 V
Ansteuerung 3-Punkt-Schritt (bei 230 V), 4 – 20 mA (bei 24 V)
Schutzklasse IP55
Maßemm 320 x 660
Durchflussmesser mit manueller Einstellung (optional) 4 g/h – 4 kg/h (bei Chlorgas)

Technische Änderungen und Irrtümer vorbehalten

   
  
 

Gerne erstellen wir Ihnen ein Angebot.

Ansprechpartner
im Büro:

Tatjana Ibasich
Tel.: +43 2256 62180 43
Fax: +43 2256 62180 62
tatjana.ibasich(at)lutz-jesco.at

2822