Chlorgasdosiergerät C 2526
 
 

Chlorgasdosiergerät C 2526

Zuverlässige Technik für alle Fälle

Die Geräteserie C 2526 kombiniert klassische Dosiergeräte zur manuellen Bedienung mit automatisch arbeitenden Elementen. Die Fernsteuerung erfolgt durch Standard-Signale.
C 2526 ist ein Vakuum-Dosiergerät nach DIN 19606 und wird zur Dosierung von gefährlichen Gasen wie Chlor, Schwefeldioxid oder Ammoniak eingesetzt. Das Ausströmen von Gasen ist unmöglich, weil der Druck in allen Teilen des Dosiersystems niedriger ist als der Atmosphärendruck.

 

Chlorgasdosiergerät C 2526

 
  • Vakuumtechnik nach DIN 19606
  • Glas-Durchflussmesser
  • Chemisch hoch beständige Werkstoffe
  • Automatisches Regelventil (Option)
  • Signalwandler (Option)
  • Hinterdruckregler
  • Vakuummeter

Weitere Produktansichten

 
 
 
 
 
Dosierbereichekg Cl2/h 5101525
Betriebsvakuummbar -100
Erforderliches Injektorvakuummbar -250
Einstellbarer Durchflussbereich% 0 – 100
Umgebungstemperatur°C 0 – 40 (kein direktes Sonnenlicht)
DurchflussmesserLänge / Skalenverhältnismm 300 / 1:20
Genauigkeitmm ± 2 % vom Skalenendwert
VakuummeterMessbereichbar -1 – 0, ± 2,5 %
Größemm Ø63
Werkstoffe im Medienkontakt PVC, PMMA, Hastelloy, FPM
GewichtWandgerätkg ca. 15
Schrankgerätkg ca. 43

Technische Änderungen und Irrtümer vorbehalten

   
 
 

BA: Betriebsanleitung
PI: Produktinformation

   
 
 

Gerne erstellen wir Ihnen ein Angebot.

Ansprechpartner
im Büro:

Tatjana Ibasich
Tel.: +43 2256 62180 43
Fax: +43 2256 62180 62
tatjana.ibasich(at)lutz-jesco.at

3079